Programm
05. OKT - 14. OKT 2017

My Aunt in Sarajevo

Schweden 2016 | 61 min | OmeU | Farbe | FF 2016

Goran Kapetanovic

Goran Kapetanovic (*1974) stammt aus Sarajevo und lebt seit 1992 in Schweden. Er studierte Filmregie am Dramatiska Institutet in Stockholm und drehte mehrere Werbespots und eine Vielzahl preisgekrönter Kurzfilme. My Aunt in Sarajevo ist sein Langfilmdebüt.

empfohlen ab 0 Jahren
Seit er vor über zwanzig Jahren vor dem Krieg nach Schweden floh, war Zlatan nicht mehr in Bosnien. Die einzige Verbindung zu seiner Vergangenheitist eine alte Tante in Sarajevo, der er regelmäßig Geld schickt. Auch wenn Zlatan erst nichts davon wissen will, ist seine Tochter fest entschlossen, mit ihm in die Heimat zu fahren. Sie möchte mit eigenen Augen sehen, worüber er nahezu nie ein Wort verliert. Als Zlatan schließlich zähneknirschend einwilligt, brechen die beiden zu einer Reise auf, die für Zlatan eine Reihe von emotionalen und skurrilen Wiederbegegnungen bereithält und noch offene Rechnungen von früher.  Als Vorfilm läuft Refugee 532.
Website:
Regie: Goran Kapetanovic
Drehbuch: China Åhlander, Goran Kapetanovic
Darsteller: Milan Dragisić, Julia Ragnarsson, Sadžida Setć, Irena Mulamuhić, Izudin Bajrović
Produzent: China Åhlander
Originaltitel: Min faster i Sarajevo
Sektion: Kaleidoskop
Sprachfassung: OmeU
Originalsprache: Bosnisch, Schwedisch
Filmtyp: Spielfilm
Musik: Peter von Poehl
Kamera: Ita Zbroniec-Zajt
Set Designer: Lene Willumsen
Schnitt: Andreas Nilsson
Redaktion:
Format: dcp
Printsource: The Swedish Film Institute – Rotebro Filmservice
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Chinema FIlm Sweden
Produktion: Chinema Film Sweden
Kontakt: China Åhlander, Swedish Film Institute:china@anagramproduktion.se
Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg|Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10|ed.grubmahtsefmlif@ofni
Social Media